header.jpg

PRIVATE. COLLECTORS. ROOM.  (abgeschlossen)
 

Galerie für nachbarschaftliche Kunstvermittlung

15.08. bis 25.10.2020 @ Adelsbergstraße 4, Chemnitz

 

Beim Private. Collectors. Room handelte es sich um eine temporäre Galerie, in der, verortet in der Adelsbergstraße 4, Kunstwerke internationaler Künstler:innen, anders als in einem konventionellem Showroom, unentgeltlich gegen Geschichten, Dialoge, Begegnungen, Diskurse und Verhandlungen von An- und Bewohner:innen eingetauscht werden konnten.

Mit Vertragsabschluss, wanderte das erstandene Kunstwerk begleitet in das heimische Wohn- oder Schlafzimmer, wo es von einer/m professionellen Fotograf/in dokumentiert und das entstandene Abbild sowie weitere Dokumente in der Galerie ausgestellt wurden. Als Teil der »Gegenwarten | Presences« der Stadt Chemnitz, wandelt sich die Galerie von Tag zu Tag vom Showroom der Kunst zu einem dokumentarischen Abbild des Kiezes, welches Geschichten der Einwohner:innen erzählt und Menschen niedrigschwellig einen Zugang zu zeitgenössischer Kunst schafft.

Zeichenfläche 57 Kopie 17@3x-100.jpg