D I G I T A L L A B O R

Das Labor

Das Digitallabor ist Anlaufpunkt, Vermittlungsraum und Ideen-Hub für die digitale, gemeinschaftliche künstlerische Content Produktion. Digitale Transformationsprozesse nutzen wir hier als Chance, um neue Kulturformate für den digitalen Raum zu entwickeln und im analogen Raum mit virtuellen Formaten neue Gestaltungsmöglichkeiten zu eröffnen. 

 

Zur Ausstattung des Labors zählt Foto- und Videoequipment (Kamera, Licht, Stative, Speichermedien, Übertragungsmedien, Mikrofone, Mischer, Verbindungskabel, Adapter) für eine qualitativ gute Ton- und Bildübertragung bei Streaming- und Audioformaten. Hinzu kommt technische Ausstattung für die Entwicklung neuer digitaler Formate wie Augmented Reality, Virtual Reality und Digital Mapping

 

Dezentral und flexibel, bildet das Digitallabor einen Technikpool sowohl für Digitalkünstler:innen und Kreativschaffende, ebenso wie für Menschen, die nur eingeschränkt Zugang zu neuen Medien haben. Mit dem Digitallabor loten wir digitale Möglichkeitsräume aus und schaffen in gemeinschaftlichen Prozessen des Ausprobierens und Entwickelns digitale kulturelle Momente im Stadtraum. 

Das Workshopangebot

High-Tech Tools und Softwares austesten und erlernen: In vier Workshops eröffnen wir Kunst- und Kreativschaffenden Möglichkeiten unter professioneller Anleitung mit digitalen Technologien experimentieren. Die Inhalte reichen hierbei vom Modellieren von Artificial Reality Objekten, dem Animieren von Virtual Reality Skulpturen bis hin zum Programmieren interaktiver Arduino Objekte, Mapping und Videoprojektion. 

Workshops_Digitallabor.jpg