“Gefördert durch den Kulturraum Stadt Chemnitz und die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.”

KOMPLEX

Das KOMPLEX vereint Künstler*innen, Kulturmanager*innen und Techniker*innen, die ein gemeinsames Ziel verfolgen:  einen Kulturraum mit interaktiver Bühne zu schaffen und eine professionelle Infrastruktur mit kompetenter Begleitung für die darstellenden Künste bereitzustellen. Dabei zählt die Förderung von Nachwuchskünstler*innen und freien Theaterschaffenden zu unseren wichtigsten Anliegen. Für einen offenen und experimentellen Spielort, der zeitgenössisches Theater, Tanz, Performance und Film unter einem Dach zusammenbringt, dient der Sonnenberg als guter Standort. Seit 2015 bietet eine ehemaligen Kirche im Hinterhof der Zietenstraße 32 Platz für 80 Zuschauer*innen. Das KOMPLEX beherbergt kein eigenes Ensemble. Das Programm setzt sich aus Ko-Porduktionen, Gastspielen, Residenzen, Workshops und Programmkino zusammen. Es gibt eine enge Zusammenarbeit mit dem Taupunkt e. V., welcher maßgeblich zur Programmgestaltung beiträgt. Der Klub Solitaer e. V. gründete die Bühne und stellt somit die Infrastruktur zur Verfügung und plant einzelne Programmpunkte. In Kooperation mit verschiedensten Initiativen, die sich für die darstellende Künste einsetzen wollen wir auch interessierten Mitbürger*innen ermöglichen, am Programm teilzuhaben und einen eigenen Beitrag zu leisten. Hier wird nicht nur für, sondern auch mit dem Publikum gearbeitet. 

www.chemnitzkomplex.de